erik.mueller

Startseite/Erik Müller

Über Erik Müller

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Erik Müller, 3 Blog Beiträge geschrieben.

„Whispering Piano“

Als Musiker bei Q-rage hat Michael Fiedler inzwischen fünf dramaturgisch inszenierte Bühnenmusiken und zahlreiche Lieder für die BusKultour und das Mord(s)dinner komponiert. Als Komponist und Pianist Michael Fiedler hat seinen unverkennbaren und persönlichen Stil des „New Romantic Piano“ geprägt. Genießen Sie entspannte Pianomusik bei uns auf der Terrasse und lassen Sie den Tag bei einem Sundowner oder Abendessen entspannt ausklingen. Jeden Donnerstag im August ab 19.00 Uhr bei uns im Schreyerhof.

Weitere Informationen unter: https://fiedler-music.com/

„Whispering Piano“2020-07-27T16:07:04+02:00

Mit Abstand gut! genießen…

Wir laden Sie ein zu einer kulinarischen Reise. Urlaub zuhause mit Spezialiäten aus anderen Ländern, am 28. und 29. August geht es nach Ungarn und Freitag, den 4. September nach Griechenland. Passend zu den Gaumenfreuden unterhalten wir das Publikum mit bezaubernder Spontankunst. Eine Reise für alle Sinne… Theater & Gaumenfreuden! Also: Ganz spontan die Koffer packen und Reiseticket sichern! Auf zum kulinarischen + kulturellen Vergnügen! Einlass: 17.45 Uhr. Beginn 18.30 Uhr. Weitere Informationen unter https://www.q-rage.de/

Mit Abstand gut! genießen…2020-07-27T15:12:55+02:00

Its Showtime.

Wir freuen uns, dass Corona seine Fänge gelockert hat und wir wieder durchstarten können. Einer der ersten Gäste sind dieses Jahr bei uns: „Q-rage“, ein Improvisationtheater erster Güte. Sandra Hehrlein die charmante, gar nicht auf den Mund gefallenen „Französin“ und  Jörg Pollinger der leidgeplagte, tangotanzende und „selbsternante Gesten-Simultanübersetzer für Gebärden-Legastheniker“ kommen jetzt öfter mal zu uns. Ihre Spezialität besteht darin, Wunschthemen unsere Gäste direkt am Tisch und sofort theatralisch umzusetzen, die improvisierten Szenen passgenau auf den jeweiligen Wunsch abzustimmen und dabei die Themen gekonnt aufzugreifen. Rasante Rollenwechsel an jedem Tisch schaffen schnell eine Nähe zum Publikum. Sie bringen einen zum Lachen und berühren gleichzeitig. Das macht ihre Auftritte zu einem ganz besonderen Ereignis. Denn auf diese Weise wird nur bei uns gespielt. Schreyerhof und Q-rage haben diese Initiative gegründet Stuttgart auch in Coronazeiten spielen zu können. https://www.q-rage.de/

Its Showtime.2020-07-27T15:03:48+02:00
Nach oben